Für Neugründer - Partnervermittlung transparent - Ges. z. Qualitätssicherung d. seriösen Partnervermittlung

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wichtige Info
 
 
 
 
 
 
 
 

Liebe, geehrte PV - Neugründer,

die QSP hilft Neugründern auf ihrem Weg in die selbstständige Partnervermittlung. Unseren Fokus legen wir bei unserer Beratung auf ein absolut seriöses Know-how.
 
 
So erreichen Sie uns:
  05141 - 48 48 32

  05141 - 48 48 31

  Kontaktformular »
 
Wir möchten erreichen, dass Sie nicht Opfer von dubiosen "Franchisehaien" werden die Ihnen für ein "halbseidenes Know-how" teilweise hohe Honorare abverlangen (näheres »).

Häufig müssen wir beobachten, dass Neugründer aufgrund von ungenügendem Wissen und falschen Marktprognosen nicht in der Lage sind sich als klassischer Partnervermittler zu etablieren.

Unser Ziel ist es auch, in diesem Bereich durch mehr Transparenz und Aufklärung zu unterstützen.

Bei Interesse kontaktieren Sie uns einfach fernmündlich oder nehmen Kontakt über unser Kontaktformular » auf.

 
 
Viele Franchise-Angebote in Tageszeitungen:
 
Diese Anbieter wollen Ihnen nicht wirklich zu einer lukrativen Tätigkeit verhelfen - sie sind nur an Ihren Euro's interessiert und das oftmals nicht zu knapp.

Hier werden 6.000,- Euro und mehr für ein fragwürdiges Know how, das man in 1 bis 2 Stunden schult, verlangt. Sie erhalten ein paar Schulungsmaterialien und werden dann schon an den Markt geschickt.
Für Ihr hohes Einstiegshonorar dürfen Sie dann noch kräftig für die Werbung "hinblättern", die Sie nämlich Woche für Woche selbst bezahlen müssen.

Finger von solchen Verträgen lassen, Franchisegebühren über 6.000,- Euro plus der prozentualen Beteiligung des Unternehmens und der Verpflichtung Werbung zu schalten die nicht unerhebliche Kosten aufwirft.
Lassen Sie also lieber die Finger weg von solchen dubiosen Angeboten. Es verdient nur einer – der Franchisegeber.

Auch einige Verbände schulen Neugründer für einen nicht gerade geringen Kostenfaktor. Wir wissen, das sich in den letzten 10 Jahren kaum einer dieser Neugründer am Markt etablieren konnte. Fast alle wurden „verbrannt“ wie wir im Fachjargon sagen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Zum Seitenanfang
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü